Rosenkohlsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rosenkohlsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K175,6 μg(293 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C115 mg(121 %)
Kalium855 mg(21 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
150 g
geschälte Pistazienkerne ungesalzen
2 EL
1 EL
helle Sojasauce
3 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl waschen, den Strunk abschneiden und die Blätter einzeln ablösen. In Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, danach abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Rosenkohl unterschwenken und 1-2 Minuten mitbraten. Dann beides herausnehmen, in eine Schüssel geben und mit Öl, Sojasauce, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken und lauwarm servieren.