Rucolasalat mit Papaya und Hähnchenstreifen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rucolasalat mit Papaya und Hähnchenstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 34 min
Fertig
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein32 g(33 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K139,7 μg(233 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Rucola
1 Papaya
4 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
3 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
7 EL Olivenöl
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HähnchenbrustfiletRucolaOlivenölSenfHonigPapaya
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Die Papaya halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften schälen und das Fruchtfleisch in kleine, mundgerechte Stücke teilen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Alle vorbereiteten Salatzutaten mischen und auf Schälchen verteilen.
2.
Für die Vinaigrette den Essig mit dem Senf und Honig verrühren, salzen, pfeffern und 5 EL Öl unterschlagen.
3.
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. In einer heißen Pfanne mit dem restlichen Öl rundherum 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern.
4.
Die Vinaigrette über den Salat träufeln, die Hähnchenstreifen darauf verteilen und servieren.