Safranreis mit schwarzen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Safranreis mit schwarzen Bohnen

Safranreis mit schwarzen Bohnen - Die feine Gewürzblüte verleiht dem Reis ein einzigartiges Aroma und die tolle Farbe.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 Msp.
1
1 Stange
2
2 EL
200 g
schwarze Bohnen (Abtropfgewicht; Dose)
½ TL
getrockneter Oregano
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Kurz vor Ende der Garzeit Safran zugeben.

2.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Sellerie und Paprikaschoten putzen, Sellerie ggf. entfädeln. Paprika entkernen und waschen. Sellerie und Paprika in Stücke schneiden.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Alle Gemüse darin bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten braten.

4.

Inzwischen Bohnen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit dem Reis in die Pfanne geben und 2–3 Minuten erwärmen. Mit Oregano, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Safranreis auf 4 Teller verteilen.