Sauerkraut-Meerrettich-Aufstrich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Meerrettich-Aufstrich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium293 mg(7 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g weiße Bohnen aus der Dose
1 Zwiebel
1 EL Butter
150 g Sauerkraut
¼ TL Kräutersalz
1 TL Paprikapulver edelsüß
¼ TL Kümmel
Muskat
2 EL Quark
2 EL Obstessig
3 EL Meerrettich (frisch gerieben oder Glas)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautMeerrettichQuarkButterZwiebelKräutersalz

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen abtropfen lassen, dann pürieren.
2.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und in Butter glasig schwitzen. Sauerkraut fein hacken, zugeben und kurz dünsten, dann alles zum Bohnenpüree geben und mit Salz, Paprikapulver, Kümmel, Muskat, Quark, Essig und Meerrettich vermischen und abschmecken.