Scharfe Hühnchensuppe mit Hülsenfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Hühnchensuppe mit Hülsenfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
533
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien533 kcal(25 %)
Protein72 g(73 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin42,1 mg(351 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.201 mg(30 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure685 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
3 EL
480 g
Kichererbsen (2 Dose)
1 kleine Dose
1 Dose
geschälte Tomaten
250 ml
1 EL
2 EL
1
Hähnchen oder 1 kleines Suppenhuhn, gegart, vom Vortag
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und sehr fein hacken. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln bei mäßiger Hitze in etwa 5-7 Min. hellgelb dünsten.
2.
die Tomaten aus der Dose nehmen und klein hacken.
3.
Kichererbsen und Bohnen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen, zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten. Tomatenstücke und Saft zugeben, Tomatenmark einrühren und 10 Min. kochen lassen. Salzen und pfeffern. Das Hähnchen häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und klein zupfen, in der Brühe erhitzen. Einige Fleischstücke für die Garnitur aus der Brühe nehmen, den Rest unter die Suppe mischen, abschmecken. In Schälchen verteilen Hähnchenstücke darauf geben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Petersilie garniert servieren.