Scharfe Würzpaste (Harissa)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Würzpaste (Harissa)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein2 g(2 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium204 mg(5 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
1
Zutaten
50 g rote Chili getrocknet
2 Knoblauchzehen
Salz
1 TL Kümmelsamen
1 TL Kreuzkümmel , gemahlen
2 TL Koriandersamen
1 TL Minze , getrocknet
3 EL Olivenöl , ggf. mehr
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChiliOlivenölMinzeKnoblauchzeheSalzKümmelsamen
Produktempfehlung
Feurig scharfe tunesische Chilisauce, ( auch in Algerien und Marokko häufig erwendet.) Oder Fleisch, die man zum Couscous isst, verwendet.

Zubereitungsschritte

1.

Chilis entkernen und in Stücke zupfen, dann in warmem Wasser weich werden lassen (ca. 20 Minuten). Abtropfen und zerstoßen oder mixen.

2.

Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken. Alle Zutaten im Mörser zu einer Paste zerstoßen oder mixen, dann Olivenöl hineinrühren. In ein Gefäß geben, mit einer Schicht Olivenöl bedecken und in den Kühlschrank stellen.

3.

Hält im Kühlschrank bis zu 6 Wochen.