Schellfisch mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfisch mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein45 g(46 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K362,3 μg(604 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C224 mg(236 %)
Kalium1.290 mg(32 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod302 μg(151 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure452 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt12 g(48 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
800 g
Schellfischkotelett (4 Schellfischkoteletts)
Pfeffer aus der Mühle
800 g
150 ml
150 g
2 EL
körniger Dijonsenf
1
Bratschlauch (ca. 50 cm lang)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Brokkolisaure SahneDijonsenfGrapefruitSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Grapefruit mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei alle weissen Häute entfernen, dann entlang der Innenhäute schöne Filets herausschneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Die Fischkoteletts waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Broccoli waschen, putzen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 2 - 3 Min. Blanchieren, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Ein Ende des Bratschlauchs nach Packungsangabe verschließen. Broccoli, Schalotten, Brühe und Grapefruitfilets darin verteilen. Fischkoteletts nebeneinander auf das Gemüse legen. Den Schlauch verschließen und oben ein- bis zweimal einstechen. Auf den kalten Rost legen und die Fettpfanne darunter schieben. Den Fisch im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 Min. garen. Sauerrahm mit dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Fisch und Broccoli aus dem Bratschlauch nehmen, auf vorgewärmte Teller anrichten. Den Broccoli mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Senfsahne servieren.