Schnelle Thaisuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Thaisuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 18 min
Fertig
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein27 g(28 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium730 mg(18 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure194 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g asiatisches Gemüse TK
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 EL Sesamöl
1 EL rote Currypaste
400 ml Kokosmilch
400 ml Geflügelbrühe
1 EL Fischsauce
1 unbehandelte Limette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse in einem Sieb auftauen lassen. Die Hähnchenbrustfilets waschen und würfeln. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen. Die Currypaste darin unter Rühren anschwitzen und mit der Kokosmilch sowie der Brühe ablöschen. Alles gut verrühren und zum Kochen bringen.
2.
Das Fleisch und das Gemüse in die Suppe geben. 4-5 Minuten köcheln lassen und mit der Fischsauce abschmecken.
3.
Die Limette waschen und in Stücke schneiden. Die Suppe auf 4 Schälchen verteilen und mit der Limette garniert servieren.