1
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kalte Thai-Suppe

mit würzigen Eisstückchen

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Kalte Thai-Suppe

Kalte Thai-Suppe - Die Suppe lockt mit asiatischen Aromen

1
Drucken
105
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
6 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Auflaufform, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Stabmixer, 1 Küchentuch, 1 Gefrierbeutel, 1 Zitronenpresse, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 1

Zitronengras, Ingwer und Chili waschen. Zitronengras und Ingwer mit Schale in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit der ganzen Chilischote in 450 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen, etwa 3 Minuten kochen lassen und anschließend abkühlen.

Schritt 2/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 2

Alles durch ein feines Sieb gießen, die Flüssigkeit auffangen.

Schritt 3/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 3

Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, hacken und zur abgekühlten Flüssigkeit geben. In eine flache Auflaufform gießen und 4-5 Stunden gefrieren lassen.

Wie Sie Korianderblätter mühelos hacken
Schritt 4/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 4

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Gurke putzen, schälen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Wie Sie eine rote Zwiebel gekonnt in kleine Würfel schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 5/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 5

Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden.

Wie Sie Paprikaschoten am besten in Würfel schneiden
Schritt 6/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 6

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze weichdünsten, Gurke und Paprika dazugeben und 3 Minuten weiterdünsten.

Schritt 7/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 7

Geflügelbrühe und Kokosmilch zugießen, zum Kochen bringen und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Schritt 8/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 8

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, grob hacken und zur Suppe geben. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren.

Wie Sie mühelos frische Minzblätter hacken
Wie Sie Kräuter richtig waschen und Blättchen abzupfen
Schritt 9/9
Kalte Thai-Suppe Zubereitung Schritt 9

Limette halbieren, Saft auspressen und mit der Fischsauce in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank in 3-5 Stunden sehr kalt werden lassen. Kurz vor dem Servieren die Suppe erneut abschmecken, da kalte Suppen weniger kräftig schmecken als warme. Das Zitronengraseis in einen Gefrierbeutel füllen, in ein Küchentuch wickeln und mit einem Fleischklopfer oder Ähnlichem relativ fein zerkleinern. Die Suppe mit etwas Eis in vorgekühlte Glasschalen geben und sofort servieren.

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen

Letzter KommentarAlle Kommentare

 
Einfach super lecker und eine tolle Idee mit den würzigen Eiswürfeln dazu. Das ist wirklich mal ein ganz neues Geschmacks- und Esserlebnis, kann ich nur empfehlen. Allerdings wohl erst wieder im nächsten Jahr, denn die Suppe ist wirklich was für heiße Sommertage ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 40€ Vorteil: ausgewählte NESCAFÉ Dolce Gusto Maschinen
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
44,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Stabilo Stifte
VON AMAZON
8,07 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Grillpfanne, 27 x 27 cm, Aluminium Bratpfanne, Pfanne mit Stiel beschichtet, Kunststoffgriff und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,95 €
15,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages