Clever naschen

Schoko-Mandelplätzchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schoko-Mandelplätzchen

Schoko-Mandelplätzchen - Duften herrlich beim Backen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 13 h 42 min
Fertig
Kalorien:
61
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Mandeln punkten die Schoko-Plätzchen mit Mineralstoffen wie Magnesium. Im Körper ist es an der Muskelkontraktion, aber auch bei der Kommunikation zwischen Nervenzellen beteiligt.

Die Schoko-Mandelplätzchen sind in der Schweiz unter dem Namen Basler Brunsli bekannt. In traditionellen Rezepten ist auch Kirschwasser enthalten, wir haben es gestrichen, denn so kann die ganze Familie von den Keksen naschen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien61 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium87 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
50
Zutaten
100 g
Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
150 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
1 Prise
1 Prise
gemahlene Nelke
300 g
gemahlene Mandelkerne
2 TL
2
1 Prise
2 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Nudelholz, 1 Ausstechform

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Puderzucker mit Zimt, Nelke, Mandeln und Kakao mischen. Eiweiße mit Salz steif schlagen und nach und nach unter die Mandelmasse heben. Schokolade einfließen lassen und zu einem festen Teig verarbeiten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und für etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. 

2.

Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit verschiedenen Ausstechermotiven Plätzchen ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und über Nacht trocknen lassen.

3.

Am nächsten Tag die Schoko-Mandelplätzchen im vorgeheizetn Backofen bei 200 °C (Ummluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 7 Minuten backen. 

4.

Die fertigen Plätzchen vom Blech ziehen und auskühlen lassen.