print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schweinefilet-Röllchen

mit Paprika-Öl
4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Schweinefilet-Röllchen

Schweinefilet-Röllchen - Zum Anbeißen: saftiges Schweinefleisch in spanischen Raucharomen

Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
243
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nehmen Sie reichlich von den milden roten Zwiebeln: Die Knollen sind vollgepackt mit bioaktiven Substanzen wie Flavonoiden und Phytosterinen. Diese Stoffen helfen dabei, den Cholesterinspiegel und die Blutgerinnung zu regulieren – so halten Sie Herz und Blutgefäße gesund.

Geräuchertes Paprikapulver ist nicht überall zu bekommen. Doch wenn irgend möglich, versuchen Sie diese unverwechselbare Spezialität: Die Paprikaschoten erhalten ihr besonderes Aroma traditionell durch Rauch von Eichenholz. Falls Sie nicht fündig werden, ersetzen sie es durch normales Paprikapulver.

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein27 g(28 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
1 Spieß enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium263 mg(7 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin76 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
6 EL
2 TL
geräuchertes Paprikapulver (spanische Spezialität)
350 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelOlivenölPaprikapulverSchweinefilet
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Frischhaltefolie, 1 Fleischklopfer oder Stieltopf, 1 Pinsel, 4 Grillspieße aus Metall oder Holz, 1 Aluminiumschale

Zubereitungsschritte

1.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr dünne Ringe schneiden. In einer kleinen Schüssel Öl und Paprikapulver verrühren.

2.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 2

Schweinefilet abspülen, trockentupfen und in 16 dünne Scheiben schneiden.

3.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 3

Die Scheiben auf ein großes Stück Frischhaltefolie legen und mit einem 2. Stück Folie abdecken.

4.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 4

Nun mit einem Fleischklopfer oder einem schweren Stieltopf etwas flach klopfen. Die Folie abziehen und die Fleischscheiben mit der Hälfte des Paprika-Öls bestreichen.

5.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 5

Zwiebelringe auf dem Fleisch verteilen, alle Filetscheiben zu kleinen Röllchen aufrollen und jeweils 4 auf 1 Grillspieß stecken.

6.
Schweinefilet-Röllchen Zubereitung Schritt 6

Die Röllchen auf eine Aluschale legen und rundum mit restlichem Paprika-Öl bestreichen. Von jeder Seite etwa 6-8 Minuten grillen.

Video Tipps

Wie Sie eine halbierte Zwiebel ganz einfach in Ringe schneiden
 
Das hört sich ja gut an! Kann man die Spieße auch in einer großen Pfanne anbraten? Was reicht man dazu? Danke für Ihre Antwort.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, in der Pfanne geht es auch. Dazu schmeckt z.B. ein bunter Salat oder Zucchini-Paprika-Gemüse und Bagutte oder Reis.
 
Ich hab das spanische Paprikapulver bei Globus bekommen. Gibts in scharf und süß. Ich hab beide gekauft und 2/3 - 1/3 gemischt. Lohnt sich unbedingt, das zu nehmen. Es schmeckt fantastisch und man kann es ja auch an vielen anderen Gerichten verwenden.
 
Einfach und sehr gut. Ich habe leider nur normales Paprikapulver, schmeckt aber auch lecker.
 
Im grossen REWE Geschäften erhältlich. Dose kostet 3,39? Lecker mit spanischem Kartoffelgericht ;-)
 
Das geräucherte Paprikapulver war in Hamburg glücklicherweise über einen spanischen Gewürzhändler zu kriegen. Wer es sich irgendwie besorgen kann: Unbedingt probieren!