Besonders bekömmlich

Spieße mit Fisch und Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spieße mit Fisch und Zucchini

Spieße mit Fisch und Zucchini - Bunte Mischung für Grillfreunde

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lachs und Kabeljau sind gute Lieferanten für den Körperbaustoff Eiweiß – zusätzlich enthält der Lachs die entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren, die sowohl für das Gehirn, als auch für Herz und Gefäße eine wichtige Rolle spielen und diese gesund und fit halten.

Die Spieße mit Fisch und Zucchini kommen auf Grillbuffets immer gut an  – doch auch ohne Grill sind diese zum Beispiel in einer Grillpfanne oder in einer normalen, beschichteten Pfanne gut zuzubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein31 g(32 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein31 g(32 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod178 μg(89 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin69 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
300 g
Kabeljaufilet küchenfertig, ohne Haut
1 EL
2
150 g
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 0 1 Arbeitsbretter, 8 Holzspieße, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets waschen, trocken zupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Zucchini ebenfalls waschen, putzen, der Länge nach viertelen und 2/3 der Zucchini in 1,5 cm breite Stücke und den Rest in schmale Scheiben schneiden. Die Ananas in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Die Zucchini mit dem Fisch und wahlweise der Ananas auf Holzspieße stecken. Dabei mit einem dicken Stück Zucchini oder einem Ananasstück beginnen, dann ein Lachswürfel, danach eine dünne Scheibe Zucchini, ein Kabeljaustück und zuletzt wieder ein dickes Stück Zucchini stecken. Die Spieße auf einem heißen Grill unter gelegentlichem Drehen goldbraun grillen, in einer Schale oder Pfanne anrichten und mit Pfeffer und Meersalz bestreut servieren.