Spieße mit Hähnchenbrust auf Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße mit Hähnchenbrust auf Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein29 g(30 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K57,3 μg(96 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.168 mg(29 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine, neue Kartoffeln festkochend
Salz
2 TL Kümmel
400 g Hähnchenbrustfilet
1 TL edelsüßes Paprikapulver
2 Handvoll Salatmischung
1 Handvoll Schnittlauch
3 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Naturjoghurt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser zusammen mit dem Kümmel 20 Minuten kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Dann im Kühlschrank 2 Stunden kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Mit dem Paprikapulver vermengen und auf Holzspieße stecken. Den Salatmix waschen und trocken schleudern, den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in ca. 5 cm Stücke schneiden. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
3.
Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von beiden Seiten jeweils 5–6 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln auf Tellern anrichten, den Salat darauf verteilen und die Spieße darauf betten. Mit der Joghurtsoße beträufeln und den Schnittlauch darüber streuen.