Spinat-Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K501,9 μg(837 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure222 μg(74 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium942 mg(24 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin194 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
100 g Mehl
3 Eier
250 ml Milch
3 EL Petersilie fein gehackt
Butter zum Braten
Salz
Pfeffer
Für die Füllung
500 g Blattspinat
2 EL Butter
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatMilchButterPetersilieZitronensaftEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig alle Zutaten miteinander verrühren und etwas quellen lassen.
2.
Spinat waschen und verlesen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren, auf ein Sieb giessen, abschrecken, abtropfen lassen, auspressen und wieder etwas auflockern.
3.
Gehackte Schalotte und durchgepressten Knoblauch in der Butter glasig schwitzen, Spinat hineingeben, etwas anbraten, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat würzen.
4.
Aus dem Teig 8 dünne Pfannkuchen goldgelb ausbacken und mit Spinat gefüllt servieren.
5.
Tomatenconcassee dazu reichen.