Spinatsalat mit Entenleber und Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsalat mit Entenleber und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 24 min
Fertig
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein29 g(30 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A23,1 mg(2.888 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K399,9 μg(667 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂4 mg(364 %)
Niacin27,1 mg(226 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure868 μg(289 %)
Pantothensäure9,5 mg(158 %)
Biotin132,8 μg(295 %)
Vitamin B₁₂81,3 μg(2.710 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium970 mg(24 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen12,4 mg(83 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure745 mg
Cholesterin348 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Baby-Spinat
150 g frische Erdbeeren
40 g Pinienkerne
2 EL Traubenkernöl
2 EL Olivenöl
2 EL Himbeeressig
2 EL Balsamessig
1 EL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Leber von der Wildente
Mehl zum Wenden
Butterschmalz zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen und vorsichtig trocken schleudern. Die Erdbeeren putzen, waschen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten.
2.
Für das Dressing die Öle mit beiden Essigsorten verrühren. Den Honig unterquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Entenleber putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese in Mehl wenden und in einer beschichteten Pfanne in heißem Butterschmalz auf beiden Seiten 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinatsalat mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten. Die Pinienkerne darüber verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Die rosa gebratene Entenleber zum Schluss darauf setzen.