Vegan naschen

Spirulina Fudge

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spirulina Fudge

Spirulina Fudge - Gesunde Süßigkeit für zwischendurch.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spirulina gehört zu den Mikroalgen und ist echte Nervennahrung. In ihr stecken jede Menge B-Vitamine, welche unsere Konzentrationsfähigkeit steigern. Auch das Kakaopulver ist gut für unser Gehirn, denn es steigt dort die Durchblutung.

Spirulina-Fugde sind gesund und lecker zugleich. Für viele ist die Mirkoalgen noch unbekannt, aber ein Versuch lohnt sich, denn sie steckt voller gesunder Inhaltsstoffe und färbt viele Lebensmittel. Da die Farbe so besonders ist, entstand der Foodtrend Mermaid mit den Algen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2,5 g(10 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium757 mg(19 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod3,2 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin0,1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Datteln
60 g Kakaopulver
½ TL Spirulina Pulver
2 ½ EL geschmolzenes Kokosöl
1 EL Ahornsirup
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KakaopulverKokosölAhornsirupDattel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 2 Glas- Schalen

Zubereitungsschritte

1.

Datteln, Kakaopulver und Spirulina Pulver in einen Mixer geben und alles gut vermischen.

2.

Kokosöl und Ahornsirup in eine Schüssel geben und mit der Masse aus dem Mixer verrühren.

3.

2 kleine Glasschalen mit der Fudge-Masse befüllen.

4.

Schalen für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend in Stücke schneiden.