Smart snacken

Spirulina Eis

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Spirulina Eis

Spirulina Eis - Super cremig und zum Dahinschmelzen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kokosmilch im Spirulina Eis liefert einen super Mix aus verschiedenen Mineralstoffen – unter anderem sind Calcium und Magnesium für gesunde Knochen und Zähne sowie für starke Nerven und fitte Muskeln dabei. Spirulina gilt als Superfood, und das zu Recht: Das aus einer Alge gewonnene Pulver ist besonders eiweißreich und eine gute Quelle für B-Vitamine und Eisen.

Für mehr Abwechslung können Sie das Spirulina Eis auch wunderbar mit verschiedenen Nüssen und Kernen toppen. Walnüsse und Mandeln schmecken super zum cremigen Eis und geben der Süßspeise etwas Biss.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium99 mg(2 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren15,5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
400 ml
60 ml
1 TL
Spirulina Pulver
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchAhornsirupZartbitterschokolade
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 flache Schale

Zubereitungsschritte

1.

Kokosmilch, Ahornsirup und Spirulina-Pulver in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse vermischen.

2.

Die Schoko-Drops unter die Masse heben.

3.

Masse in eine flache Schale füllen und 3–4 Stunden in das Eisfach stellen. Währenddessen jeweils nach 30 Minuten die Eismasse verrühren, damit das Spirulina-Eis cremig wird.