Süßer Apfelaufstrich

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süßer Apfelaufstrich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt33 g(132 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
säuerliche Äpfel
2 EL
1 TL
2 EL
40 g
2 EL
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Hälften grob raspeln. Die Butter in einer heißen Pfanne zerlassen und die Apfelraspel unterschwenken. Mit 1/2 TL Zimt bestreuen und den Zitronensaft darüber träufeln. Die Korinthen untermischen und etwa 2-3 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.
2.
Den Bratapfel auf Schüsseln verteilen, mit dem übrigen Zimt und den Haferflocken bestreuen. Nach Geschmack mit dem Sirup süßen und servieren.
3.
Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.