Tajine mit Ente und Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tajine mit Ente und Couscous
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
1118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.118 kcal(53 %)
Protein61 g(62 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K49,2 μg(82 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.767 mg(44 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure445 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Entenkeulen küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
400 ml Hühnerbrühe
2 EL Tomatenmark
2 EL gehackte Petersilie
2 Stangen Zimt
½ TL gemahlene Gewürznelken
1 Döschen Safran
4 Möhren
1 Zucchini
8 getrocknete Aprikosen
1 EL Honig
250 g Couscous Instant
300 ml Gemüsebrühe
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousTomatenmarkOlivenölHonigPetersilieZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Keulen waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Öl in einer Tajine erhitzen und die Keulen rundherum braun braten, herausnehmen. Überschüssiges Bratfett entfernen, im restlichen Fett Zwiebel und Knoblauch andünsten, dann mit dem Hühnerfond ablöschen.

2.

Die Entenkeulen mit Tomatenmark bestreichen und mit der Petersilie und den Gewürzen zurück in die Tajine geben. Mit Deckel verschließen und bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten schmoren.

3.

Die Möhren putzen und schälen, Zucchini waschen und putzen. Beides in Stifte schneiden und zu den Entenkeulen geben, ca. 30 Minuten weiter schmoren. Die Aprikosen halbieren und mit dem Honig in die Sauce rühren, weitere 5 Minuten garen.

4.

Den Couscous in eine Schüssel geben, die heiße Brühe aufgießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

5.

Die Entenkeulen mit dem Gemüse und dem Obst aus der Sauce nehmen, auf dem Couscous anrichten und mit Petersilie garnieren. Die Sauce abschmecken und separat dazu reichen.