Seelenwärmer

Toffee

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Toffee

Toffee - Ein Klassiker, der im Handumdrehen selbst gemacht ist!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
47
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil entählt wertvolle Nährstoffe aus der Kakaobohne. Je dunkler die Schokolade, umso höher ist der Bohnenanteil und somit auch der Gehalt an gesunden Inhaltsstoffen. Die sekundären Pflanzenstoffe, sogenannte Flavonoide, helfen beispielsweise, den Blutdruck zu regulieren. Des weiteren sorgt der Mineralstoff Magnesium für einen Ausgleich in stressigen Zeiten, da er den Nerven gut tut.

Greifen Sie vermehrt zu Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil. Gerade für Toffee eignet sich die dunkle Variante besonders gut, da sie Nährstoffe liefert und ihre Bitterstoffe durch den hohen Süßeanteil im Toffee geschmacklich ausbalanciert werden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien47 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium26 mg(1 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
40
Zutaten
300 g Vollrohrzucker
40 g Honig
5 EL Wasser
100 g Schlagsahne
50 g dunkle Zartbitterschokolade (Kakaoanteil mind. 70 %)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 2 Töpfe, 1 großes Messer, 1 rechteckige Form, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.

Zucker, Honig und Wasser in einen Topf geben, erhitzen und 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren sprudelnd kochen lassen.

2.

Sahne in einen großen Topf gießen und aufkochen, Schokolade darin auflösen, dann den Karamellzucker hineingießen und unter Rühren etwa 15–20 Minuten kochen, bis eine braune Masse entstanden ist. Zur Probe etwas Karamellmasse auf eine kühle Platte tropfen lassen, um zu prüfen, ob die Masse noch etwas kochen muss oder bereits fest wird, dann ist sie fertig.

3.

Eine rechteckige Form mit Backpapier auskleiden und gegebenenfalls etwas einölen. Die Masse hingießen und abkühlen lassen. Dann auf ein großes Brett stürzen und die Backpapier abziehen. Mit einem geölten Messer Quadrate ausschneiden. Die Sahne-Karamell-Bonbons vollständig auskühlen lassen.