Tomaten-Rote-Bete-Suppe mit Schafskäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Rote-Bete-Suppe mit Schafskäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium660 mg(17 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote Bete
200 g Tomaten gestückelt (Dose)
750 l Gemüsebrühe
½ Zitrone ausgepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Feta gewürfelt
Kresse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteTomateFetaZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote Bete schälen und würfeln. In der heißen Gemüsebrühe ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Die Tomaten zugeben, weitere 5 Minuten köcheln lassen und mit einem Schneidestab fein pürieren.

2.

Entweder die Suppe kalt werden lassen und abschmecken oder heiß servieren. Hierzu nochmals aufkochen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den eta auf Teller verteilen und die Suppe (heiß oder kalt) angießen. Mit Kresse garniert servieren.