Traubengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Traubengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 24 min
Fertig
Kalorien:
1817
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.817 kcal(87 %)
Protein5 g(5 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate434 g(289 %)
zugesetzter Zucker333 g(1.332 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K60 μg(100 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure287 μg(96 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.327 mg(33 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt434 g

Zutaten

für
3
Zutaten
2 kg rote Weintrauben
1 kg Gelierzucker 1:1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Weintraube
Produktempfehlung
Wer mag kann auch ganze Trauben ins Gelee geben. Diese gut waschen, abtropfen lassen und in die vorbereiteten Gläser verteilen. Das Gelee darüber einfüllen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Trauben waschen, halbieren und mit 150 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze und unter Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen und dann durch ein zwischen Stuhlbeinen gespanntes Mulltuch gießen. Den Saft in einem darunter stehenden Gefäß auffangen und über Nacht abtropfen lassen. Am nächsten Tag die Früchte noch einmal ausdrücken.
2.
Den gewonnenen Saft abmessen (es sollten ca. 1,5 l Liter sein) und mit der gleich Menge Zucker in einen Topf geben. Etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe durchführen und das Gelee in heiß ausgespülte Gläser einfüllen. Ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann wenden und auskühlen lassen.