0

Vegane Mangoldquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Mangoldquiche
546
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 45 min
Fertig
Nährwerte
Fett26,75 g
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Eiweiß / Protein19,09 g
Ballaststoffe3,42 g
zugesetzter Zucker1 g
Kalorien546
1 Portion enthält
Brennwert546
Eiweiß/Protein/g19,09
Fett/g26,75
gesättigte Fettsäuren/g4,7
Kohlenhydrate/g62,28
zugesetzter Zucker/g1
Ballaststoffe/g3,42
Cholesterin/mg10
Vitamin A/mg649,06
Vitamin D/μg0,06
Vitamin E/mg3,03
Vitamin B₁/mg0,52
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg4,83
Vitamin B₆/mg0,21
Folsäure/μg93,3
Pantothensäure/mg0,69
Biotin/μg10,07
Vitamin B₁₂/μg0,15
Vitamin C/mg33,18
Kalium/mg681,6
Kalzium/mg282,25
Magnesium/mg108,16
Eisen/mg5
Jod/μg0,75
Zink/mg1,17

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
10 g
frische Hefe
1 TL
200 g
50 g
1 TL
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Olivenöl für die Förmchen
Für den Belag
400 g
1
3 EL
400 g
2 EL
2 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Schnittlauch und Petersilie
40 g
veganer geriebener Käse (z. B. Pizzaschmelz)
2 EL
gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Die Hefe zusammen mit dem Zucker in 125 ml lauwarmen Wasser auflösen und einige Minuten stehen lassen. Das Mehl mit dem Grieß und Salz mischen, die Hefe-Mischung sowie das Öl dazu geben und etwa 5 Minuten kräftig durchkneten bis ein glatter, elastischer Teig entstanden ist (der Teig sollte nicht zu trocken sein, aber auch nicht klebrig). Evtl. mit der Wasser- oder Mehlmenge variieren. Abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/6
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. 4 kleine Quicheförmchen (à ca. 12 cm Durchmesser) fetten.
Schritt 3/6
Den Teig nochmal kurz kneten und auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn auswellen. 4 Kreise, etwas größer als die Förmchen ausstechen oder -schneiden und die Förmchen damit auskleiden sowie einen Rand formen.
Schritt 4/6
Den Mangold waschen, putzen und grob hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl in einer Pfanne glasig schwitzen, den Mangold kurz mitschwitzen und von der Hitze nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bis auf 4 EL in die Förmchen füllen.
Schritt 5/6
Den Seidentofu mit dem übrigen Öl, der Speisestärke und den Kräutern zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 6/6
Den Guss über dem Mangold verteilen, den Käse darüber streuen, den übrigen Mangold auf die Mitte setzen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig aus den Förmchen lösen. Mit den Mandeln bestreuen und noch warm oder ausgekühlt nach Belieben auf Pflücksalat servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Aigostar Fitfoodie Steel 30INA - Dampfgarer mit Timer (800 W, 9 L) silber/schwarz
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
JTENG Reinigungsbürste Set
VON AMAZON
6,39 €
Läuft ab in:
myHomery Grubentuch - Küchentücher 100% Baumwolle - Geschirrhandtücher - Trockentuch - Geschirrtücher für Küche & Gastronomie - Geschirrtuch blau weiß kariert
VON AMAZON
Preis: 20,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages