Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Vollkornnudeln mit süßen Zwiebeln und Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkornnudeln mit süßen Zwiebeln und Ricotta
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
1
120 g
frischer Blattspinat
2
getrocknete rote Chilischoten
400 g
2 EL
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
80 ml
gehobelter Parmesan
4 EL
geröstete Pinienkerne
100 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

2.

Den Blattspinat waschen, verlesen, putzen, abtropfen lassen und trocken schleudern. Die Chili hacken.

3.

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.

4.

Inzwischen die Zwiebelringe und den Knoblauch in Olivenöl andünsten, salzen, pfeffern, mit Vanillepulver würzen. Die Brühe angießen und die Zwiebeln darin bissfest garen. Den Spinat unterziehen und abschmecken.

5.

Die Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Mit der Zwiebel-Spinatsauce mischen, in vorgewärmte Schalen verteilen, mit Parmesan, Chili und Pinienkernen bestreuen und mit etwas zerbröckeltem Ricotta bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar