Figurbewusst genießen

Wolfsbarsch mit Zitrone aus dem Ofen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wolfsbarsch mit Zitrone aus dem Ofen

Wolfsbarsch mit Zitrone aus dem Ofen - So simpel, aber so lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
447
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wie die meisten Seefische hat auch Wolfsbarsch eine beachtliche Menge an Jod sowie einen Omega-3-Fettsäure-Anteil von immerhin 0,5 Gramm pro 100 Gramm zu bieten. Die ungesättigten Fettsäuren schützen nicht nur vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern sind bereits in der Schwangerschaft und Stillzeit für die gesunde Entwicklung des Kindes wichtig.

Gemüsefans aufgepasst: Gut dazu schmeckt eine Fenchelknolle. Das Gemüse putzen, fein hobeln und mit Orangenscheiben auf das Backblech zum Fisch geben. Ein guter Schluck alkoholfreier Weißwein rundet das Aroma zusätzlich ab.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein37 g(38 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C29,3 mg(31 %)
Kalium745,3 mg(19 %)
Calcium195,5 mg(20 %)
Magnesium66,3 mg(22 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8,8 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure270 mg
Cholesterin144,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
Wolfsbarsch (ca. 400 g, geschuppt, küchenfertig)
2
1
kleiner Lorbeerzweig
6 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Wolfsbarsch innen und außen waschen und mit Küchenpapier gut trockentupfen. Von allen Seiten salzen und pfeffern. Im Abstand von etwa 5 cm die Seite mit einem scharfen Messer etwas einschneiden. In einen Bräter legen.

2.

Unbehandelte Zitrone abspülen und in Scheiben schneiden. Zweite Zitrone auspressen. Zitronensaft und Olivenöl über den Wolfsbarsch gießen, mit Zitronenscheiben und Lorbeer belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 20-25 Minuten backen, dabei ab und zu den Wolfsbarsch mit dem Fond beschöpfen.

 
Der Hinweis von Karl-Heinz wurde offenbar noch nicht von Ihnen berücksichtigt. Wolfgang Schmidt am 19.07.2019
 
Sind Sie bei der Garzeit wirklich sicher? Ich lasse den Wolfsbarsch bei 200 Grad nie länger als 15 bis max 20 Min im Ofen - sonst wird das wunderbare Fleisch viel zu weich.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie haben recht 20 bis max 25 Minuten sollten ausreichen. Danke für den Hinweis. Wir haben es geändert.