Würzig marinierte Garnelen mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würzig marinierte Garnelen mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien407 kcal(19 %)
Protein36 g(37 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium524 mg(13 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod142 μg(71 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Riesengarnelen küchenfertig
2
1 TL
frisch geriebener Ingwer
2 EL
150 g
1 EL
250 g
3
Zum Servieren
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Mit dem Ingwer, dem Limettensaft, dem Joghurt und Tandoori Masala verrühren. Die Garnelen untermischen und abgedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
2.
Den Reis in einem Sieb abbrausen und mit den Kaffirlimettenblättern im Bambusdämpfer nach Dämpfer-Anleitung garen.
3.
Die Garnelen aus der Marinade nehmen, nach Belieben auf Holzspießchen stecken und auf dem heißen Grill (oder in der Grillpfanne) rundherum 3-4 Minuten garen. Zwischendurch ab und zu mit der Marinade bepinseln. Kurz vor dem Servieren salzen. Mit je einem Klecks Joghurt auf Tellern anrichten und mit wenig Currypulver bestreuen. Den Reis dazu reichen.