Erfrischend und leicht

Zucchini-Lasagne mit Frischkäse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Zucchini-Lasagne mit Frischkäse

Zucchini-Lasagne mit Frischkäse - Lasagne mal anderes - Leicht und lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grüne Lasagne ist voll mit Chlorophyll. Der grüne Planzenfarbstoff sorgt für eine gesunde Blutbildung. Zusätzlich ist in grünem Gemüse, wie der Zucchini, Folsäure enthalten, welche Missbildungen bei Ungeborenen verhindern kann. Somit sollten vorallem werdenen Mütter reichlich grüne Pflanzen verzehren.

Das Rezept lässt sich einfach in ein Low-Carb-Gericht umwandeln. Ersetzen Sie die Lasagneplatten durch Aubergine. Diese wie die Zucchini putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und für etwa 2–3 Minuten in kochendem Salzwasser garen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein17,1 g(17 %)
Fett16,1 g(14 %)
Kohlenhydrate10,3 g(7 %)
zugesetzter Zucker0,4 g(2 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure66,3 μg(22 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C47,8 mg(50 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium200,4 mg(20 %)
Magnesium54,6 mg(18 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod15,7 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure52,5 mg
Cholesterin28,1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
10
2 EL
3
60 g
gemischte Kräuter (3 Bund; z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum)
2
400 g
Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
100 g
5 g
Minze (2 Stiel)

Zubereitungsschritte

1.

Lasagneplatten in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend einzeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und abkühlen lassen. Mit Olivenöl beträufeln.

2.

Zucchini putzen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute garen (blanchieren), herausnehmen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

4.

Frischkäse mit saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Knoblauch untermengen.

5.

2–3 Lasagneplatten leicht überlappend auf eine Platte legen, mit Frischkäse bestreichen und Zucchinischeiben dachziegelartig darauflegen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind dabei mit Zucchini abschließen.

6.

Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und die Lasagne damit garnieren.

 
Leider fehlen Im Rezept die Lasagneplatten....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Meinliebes, danke für Ihren Hinweis. Wir haben die Lasagneplatten wieder eingefügt, sodass das Rezept jetzt vollständig ist.