Zucchinikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.682 kcal(175 %)
Protein109 g(111 %)
Fett245 g(211 %)
Kohlenhydrate261 g(174 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,5 g(55 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D8,6 μg(43 %)
Vitamin E17,5 mg(146 %)
Vitamin K120,4 μg(201 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin31 mg(258 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure308 μg(103 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin75,8 μg(168 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium2.631 mg(66 %)
Calcium1.460 mg(146 %)
Magnesium259 mg(86 %)
Eisen13,5 mg(90 %)
Jod119 μg(60 %)
Zink12 mg(150 %)
gesättigte Fettsäuren119,5 g
Harnsäure320 mg
Cholesterin1.136 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
½ Würfel frische Hefe 21 g
300 g Mehl
½ TL Salz
3 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
700 g Zucchini grün und gelb gemischt
2 EL Olivenöl
3 Eier
250 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL gehackter Thymian
100 g Brie
100 g Crème fraîche
Butter für die Form
70 g geriebener Gruyère-Käse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, das Hefewasser und das Öl eingießen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten, sollte er zu trocken sein, noch etwas lauwarmes Wasser zugeben. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut durchkneten, zurück in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunden gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Zucchini waschen, putzen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Kurz in einer heißen Pfanne in Öl anbraten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Eier mit der Sahne verquirlen, salzen, pfeffern und den Thymian zufügen. Den Brie grob zerkleinern. Die Zucchini unter die Eier-Sahne-Mischung geben und den Brie sowie die Créme fraíche unterheben.
4.
Den Teig noch einmal gut durchkneten und eine gebutterte Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand formen. Die Zucchini-Käse-Masse auf dem Teig verteilen und den Greyerzer darüber streuen.
5.
Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.
6.
Die fertige Quiche aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.