print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Apfel-Zwiebelaufstrich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Zwiebelaufstrich
Health Score:
Health Score
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1943
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.943 kcal(93 %)
Protein5,25 g(5 %)
Fett203,43 g(175 %)
Kohlenhydrate36,82 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,36 g(25 %)
Vitamin A1.861,62 mg(232.703 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,15 mg(51 %)
Vitamin B₁0,13 mg(13 %)
Vitamin B₂0,19 mg(17 %)
Niacin1,57 mg(13 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure65,67 μg(22 %)
Pantothensäure0,63 mg(11 %)
Biotin7,11 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,42 μg(14 %)
Vitamin C31,92 mg(34 %)
Kalium534,67 mg(13 %)
Calcium151,8 mg(15 %)
Magnesium37,53 mg(13 %)
Eisen2,05 mg(14 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,67 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren126,36 g
Cholesterin537,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Portion
250 g
weiche Butter
1
säuerlicher Apfel
1
1 EL
Salz Pfeffer
1 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterApfelZwiebelMajoranSalzSchnittlauch

Zubereitungsschritte

1.

Apfel schälen, in Spalten schneiden, Kerngehäuse entfernen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken.

2.

50g Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Apfelwürfel darin andünsten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

3.

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Die restliche Butter mit der warmen Zwiebelmischung und dem Schnittlauch verkneten. In eine Form füllen und zugedeckt kalt stellen.

Video Tipps

Apfel in Spalten schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar