Bärlauch-Spinat-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärlauch-Spinat-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Salat
4 Eier
200 g junger Spinat
1 Handvoll Bärlauch
100 g Radieschen
100 g Champignons
150 g Kirschtomaten
Für das Dressing
1 Handvoll Schnittlauch
3 EL weißer Balsamessig
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Gänseblümchenblüte zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier 8-10 Minuten hart kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Danach pellen und in Spalten schneiden.
2.
Den Spinat und den Bärlauch waschen, trocken schleudern und dicke Stiele abzupfen. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Die Champignons putzen und ebenfalls dünn hobeln. Die Tomaten waschen und vierteln.
3.
Den Spinat, den Bärlauch, die Radieschen, die Champignons und die Tomaten in einer großen Schüssel vermischen. Die Eier vorsichtig untermengen. Den Salat auf Teller verteilen.
4.
Für das Dressing den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Balsamico, mit 2 EL Wasser, dem Öl und dem Schnittlauch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat träufeln und mit den Gänseblümchen garnieren.