16
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Biskuitteig mit Dinkelmehl

(Grundrezept)

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Biskuitteig mit Dinkelmehl

Biskuitteig mit Dinkelmehl - Perfekt für eine fluffige Gebäckrolle, für Cremeschnitten und als Tortenboden

16
Drucken
60
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Stücke (1 Blech) oder 1 Springform (24 cm Ø)
4 Eier (M)
1 Prise Salz
135 g feiner Zucker
75 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Dinkelmehl Type 630
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 kleine Schüssel, 1 große Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Schneebesen, 1 feines Sieb, 2 Backbleche oder 1 Springform (24 cm Ø), 1 Backpapier, 1 Teigschaber, 1 Palette, 1 Teelöffel, 1 evtl. Pinsel, 1 evtl. spitzes Messer, 1 evtl. Kuchengitter

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 1

Die Eier trennen. Eigelbe in eine kleine Schüssel, Eiweiße mit 1 Prise Salz und 1 EL kaltem Wasser in eine große Rührschüssel geben.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 2/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 2

Eiweiße mit den Quirlen eines Handmixers zu steifem Schnee schlagen. 125 g Zucker nach und nach einrieseln lassen, dabei ständig weiterschlagen, bis er sich gelöst hat und der Schnee fest und cremig geworden ist.

Schritt 3/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 3

Eigelbe dazugeben und mit einem Schneebesen kurz untermischen. (Nicht lange rühren, sonst verliert der Schnee an Lockerheit und die hineingeschlagene Luft entweicht.)

Schritt 4/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 4

Beide Mehlsorten auf den Eischaum sieben und mit dem Schneebesen unterheben, dabei behutsam durch die Schichten fahren, bis Eischnee, Eigelbe und Mehl gleichmäßig verteilt sind.

Schritt 5/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 5

Ein Backblech oder eine Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. (Springformrand nicht fetten, sonst fällt der Biskuit beim Backen zusammen!)

Schritt 6/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 6

Biskuitmasse auf das Blech bzw. in die Form geben und mit einer Palette gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten bzw. in der Springform bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen.

Schritt 7/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 7

Etwa 2 Minuten vor Ablauf der Backzeit mit dem Finger auf den Biskuit tippen: Ist er nicht mehr klebrig, Blech bzw. Springform herausnehmen. Beim Backen auf dem Blech: Ein 2. Backblech mit restlichem Zucker bestreuen. Den Biskuit vom Blech mit dem Papier nach oben daraufstürzen. Backpapier mit etwas Wasser bestreichen, kurz einwirken lassen und von der Kuchenplatte abziehen.

Schritt 8/8
Biskuitteig mit Dinkelmehl Zubereitung Schritt 8

Beim Backen in der Springform den Boden mit einem spitzen Messer vom Rand lösen und den Metallrand abnehmen. Biskuit kurz abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Das Papier behutsam abziehen, den Biskuit vollständig auskühlen lassen und zum Füllen je nach Rezept in 2-3 Tortenböden teilen.

Zusätzlicher Tipp

Für eine gefüllte Torte den in der Springform gebackenen Biskuit 1- bis 2-mal mit einem scharfen Messer mit langer Klinge quer halbieren bzw. dritteln; das geht auch mit einem Zwirnsfaden: Den Faden einfach in der gewünschten Höhe rund um den Boden legen und beide Enden zusammenziehen.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Backzeiten: Auf dem Blech braucht der Biskuit ca. 12–15 Minuten, in der Springform verlängert sich die Backzeit auf 25–30 Minuten.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Bültmann, unter folgendem Link finden Sie eine praktische Tabelle für die Umrechnung von Backformgrößen: https://eatsmarter.de/blogs/smarter-kochen/umrechnung-backformen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Seit wann sind eigentlich 24er-Formen so verbreitet? Ich würde mir Rezepte für die übliche 26er-Form wünschen ; o)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Janina85, in diesem Fall backen Sie am besten 3 x ein Blech. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hallo, ich möchte gern eine dreistöckige Torte machen! Aber nicht rund sondern am Blech...backe ich lieber 3x ein Blech oder gibt es ein gutes Rezept was ich dann durchschneide!?
 
Ich habe nur Dinkelmehl genommen und den Zucker deutlich reduziert (80 g statt 135). Scheckt super und ist supereinfach. Zudem weiß man halt einfach was drin ist :-)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

WMF Gourmet Seiher, Ø 24 cm, Cromargan Edelstahl rostfrei, spülm
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
22,96 €
Läuft ab in:
biberna 77144 Jersey-Stretch Spannbetttuch, nach Öko-Tex Standar
VON AMAZON
Preis: 11,95 €
9,56 €
Läuft ab in:
IWMH Hoch Rücken Ergonomische Schreibtischstuhl Hoch Rücken Bürostuhl Bürodrehstuhl High Back Chefsessel Schreibtischstuhl hohe ergonomische Netzrücken integrierte Kopfstütze klappbare Armlehnen Stoff
VON AMAZON
68,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages