Blumenkohl-Brokkoli-Suppe mit Polentanocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Brokkoli-Suppe mit Polentanocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
274
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K216,9 μg(362 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure143 μg(48 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C176 mg(185 %)
Kalium813 mg(20 %)
Calcium338 mg(34 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Nocken
20 g weiche Butter
Salz
Muskat , frisch gerieben
1 Eigelb
50 g Polenta oder Maisgrieß
3 EL geriebener Parmesan
Für den Eintopf
4 Tomaten
80 g schwarze Oliven aus dem Glas
400 g Brokkoli
400 g Blumenkohl
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zum Servieren
1 Handvoll Basilikum
4 EL geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlBrokkoliOlivePolentaParmesanParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Nocken die Butter mit Salz und Muskatnuss schaumig rühren. Das Eigelb, die Polenta und den Parmesan unterschlagen und mindestens 20 Minuten quellen lassen.
2.
Für den Eintopf die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln. Die Oliven abgießen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Den Brokkoli und Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Die Zwiebel abziehen fein hacken.
3.
In einem weiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Polentateig mit zwei in Wasser getauchten Teelöffeln Nocken abstechen. In das simmernde Wasser einlegen und bei milder Hitze etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.
4.
In einem weiteren großen Topf die Zwiebelwürfel im heißen Öl in einem großen Topf glasig anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Den Blumenkohl zugeben, 2 Minuten köcheln lassen, dann den Brokkoli ergänzen und weitere ca. 5 Minuten garen. Nun die Tomaten und Oliven dazu geben und kurz heiß werden lassen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefe Teller geben. Die Nocken darauf setzen und mit Basilikumblättern und Parmesan bestreut servieren.
 
In der Zutatenliste steht überhaupt nichts von Tomaten, Ei, Polenta, Oliven
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir hatten ein technisches Problem. Nun ist alles da. Danke für den Hinweis.