Bouillabaisse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bouillabaisse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein58 g(59 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K19,8 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin20,5 mg(171 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.755 mg(44 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod277 μg(139 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin245 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
reife Tomaten gehäutet, entkernt und grob gewürfelt
2
Zwiebeln geschält, fein gewürfelt
1
Möhre geschält, fein gewürfelt
1
kleine Fenchelknolle geputzt, und in feine Streifen geschnitten
1 kg
gemischte Fischfilet (Rotbarbe, Merlan, Seeteufel,.... nach Belieben), in mundgerechte Stücke geschnitten
300 g
Miesmuscheln küchenfertig geputzt und gewaschen
3 EL
1 TL
1
1 ⅕ l
1 Döschen
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Petersilie fein gehackt

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln in heißem Öl glasig schwitzen, Fenchelstreifen und Karottenwürfel zufügen einige Min. mit anschwitzen, dann Tomaten zufügen, Fischfond angießen und Kräuter (bis auf die Petersilie) und Gewürze hinein geben.

2.

Ca. 10 Min köcheln lassen, abschmecken, dann den Fisch und Muscheln zugeben, heiß werden lassen (nicht kochen), gehackte Petersilie unterrühren und servieren.