Klassiker mal anders

Bratkartoffeln mit grüner Harissa-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratkartoffeln mit grüner Harissa-Sauce

Bratkartoffeln mit grüner Harissa-Sauce - Beliebter Klassiker mit orientalischem Twist

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das in Peperoni enthaltene Capsaicin verleiht den Schoten ihren scharfen Geschmack. Zusätzlich regt Capsaicin unseren Stoffwechsel auf natürliche Weise an.

Sollen die Bratkartoffeln mit grüner Harissa-Sauce nicht als Beilage, sondern als Hauptgericht serviert werden, reicht die angegebene Menge für etwa drei Portionen. Servieren Sie dann als Beilage einen grünen Salat, der knackige Frische und viele Vitamine bringt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K24,1 μg(40 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium445 mg(11 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
25 g grüne Peperoni (2–3 Stück)
2 Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Koriandersamen
1 Bund Petersilie (20 g)
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
600 g festkochende Kartoffeln
2 EL Weizenmehl Type 1050
80 g Butterschmalz
½ TL heller Sesam
2 EL Joghurt (3,5 % Fett)

Zubereitungsschritte

1.

Für die Sauce Peperoni waschen, längs aufschlitzen, entkernen, in 50 ml kochendem Wasser 30 Minuten einweichen. Knoblauch schälen und hacken. 1⁄2 TL Kreuzkümmel und Koriander im Mörser fein mahlen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Peperoni mit Wasser, Knoblauch, Gewürzen, Petersilie, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl fein pürieren. Übriges Öl zugeben.

2.

Kartoffeln schälen, waschen, trocknen, in Scheiben hobeln und in Mehl wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln bei mittlerer Hitze darin portionsweise 5 Minuten auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf ein Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15 Minuten garen. Mit Sesam bestreuen, salzen, mit Joghurt und Harissa-Sauce beträufeln.