Brokkoli-Gratin mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoli-Gratin mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
großer Brokkoli 750 g
2 Stangen
Pfeffer aus der Mühle
4
reife Aprikosen
200 g
200 g
1 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen, die Stiele abschneiden, schälen und klein würfeln. Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Brokkoli-Röschen in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Aprikosen waschen, einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden.
3.
Ziegenkäse grob zerkrümeln und mit der Sahne verrühren.
4.
Brokkolistiele und Selleriescheibchen in Butter anbraten, salzen und 3 - 4 Min. dünsten, dann in die eine gefettete Auflaufform geben. Die Hälfte der Käse-Sahne angießen, die Brokkoli-Röschen und Aprikosenspalten hineinsetzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Übrige Käse-Sahne darüber gießen, mit Mandeln bestreuen, und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 25 Min. überbacken.