Smarte Weihnachtsplätzchen

Butter-Spritzgebäck

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butter-Spritzgebäck

Butter-Spritzgebäck - Was kann schon mehr Weihnachtsstimmung verbreiten als frisch gebackene Plätzchen?

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
88
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der in der Zartbitterschokolade enthaltene Kakao steckt, wie die Farbe vermuten lässt, eine Menge natürlicher Pflanzenfarbstoffe. Sie hemmen Entzündungen, wirken regulierend auf den Blutzuckerspiegel sowie den Blutdruck und können sogar Viren bekämpfen.

Obwohl die Plätzchen frisch aus dem Backofen am Besten schmecken, behält das Gebäck luftdicht in einer Dose aufbewahrt für längere Zeit das Aroma und die Knusprigkeit. Achten Sie auf eine kühle und dunkle Lagerung.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien88 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5,4 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium64,6 mg(2 %)
Calcium6,4 mg(1 %)
Magnesium10,3 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod0,4 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure9,8 mg
Cholesterin14,7 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium88 mg(2 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin15 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
45
Für den Teig:
200 g
weiche Butter
75 g
1
1
350 g
Dinkelmehl Type 1050
2 EL
1 TL
1 TL
Kakaopulver (gehäuft)
1 EL
150 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Vanilleschote längs einschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Butter cremig rühren. Nach und nach Kokosblütenzucker, Vanillemark und Ei unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und sieben. Portionsweise unter die Butter-Mischung rühren, sodass ein spritzfähiger, fester Teig entsteht. Bei Bedarf etwas Milch zugeben. Eine Teighälfte abnehmen und mit Kakao und der Milch verrühren.

2.

Zuerst den hellen Teig in einen Spritzbeutel mit Zackentülle (etwa 7 mm) geben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech Ringe und „S“ spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 15–18 Minuten backen.

3.

In der Zwischenzeit den dunklen Teig in den Spritzbeutel füllen und den Teig wie beschrieben auf ein Backblech spritzen. Bei gleicher Temperatur abbacken. Plätzchen auf Kuchengittern auskühlen lassen.

4.

Zartbitterschokolade in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Plätzchen zur Hälfte mit Schokolade überziehen. Die Plätzchen nach Belieben verzieren.