Couscousauflauf mit Möhre, Pute und Sesam

3.6
Durchschnitt: 3.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Couscousauflauf mit Möhre, Pute und Sesam

Couscousauflauf mit Möhre, Pute und Sesam - Orientalisch inspirierter Gratingenuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert456 kcal(22 %)
Protein42 g(43 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.025 mg(26 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure237 mg
Cholesterin76 mg
Automatic
Brennwert557 kcal(27 %)
Protein39 g(40 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin55 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PutenbrustfiletKokosmilchCouscousRapsölSesamMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
2
300 ml
250 ml
1 EL
500 g
1
1
2 EL
200 g
20 g
Sesam (2 EL)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kokosmilch mit warmer Hühnerbrühe mischen und mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Putenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

2.

Knoblauch und Zwiebel schälen und klein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhren zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Putenbrust zugeben und 2 Minuten mitbraten, dann vom Herd nehmen.

3.

4 kleine Auflaufformen (à 8–10 cm Ø) mit restlichem Öl auspinseln und Couscous darauf verteilen. Möhren-Puten- Mischung ebenfalls darauf ver-teilen, mit Kokos-Brühe-Mischung übergießen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Zubereitungstipps im Video
 
Kann ich statt Kokosmilch was anderes dran machen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Dina_Fox, Sie können auch beispielsweise Sahne oder Milch verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Kann ich statt Kokosmilch was anderes dran machen?
 
Muss der Couscous vorher eingeweicht oder gekocht werden ???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Deininghaus, nein, das ist nicht nötig. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Bezieht sich der Brennwert auf 1 Portion oder auf 100g des Gerichts?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Rothhaut, die Nährwerte beziehen sich auf 1 Portion. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hammer lecker und total easy ! :)
 
Ich würde gerne wieder auf die Seite zurückkommen, von der ich dieses Rezept geöffnet habe. Aber so eine Funktion hier scheint nicht vorgesehen zu sein. Die Navigation hier kann einen zur Verzweiflung treiben.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Bitte nicht verzweifeln. Normalerweise sind oben links die Pfeile vor und zurück. Damit geht es.
 
Superleicht und superlecker