EatSmarter Exklusiv-Rezept

Dickmilch-Mandel-Creme

mit buntem Obstsalat
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Dickmilch-Mandel-Creme

Dickmilch-Mandel-Creme - Angenehm säuerlich und ausgesprochen dekorativ

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Dessert strahlt ganz in Weiß – wie das Vorbild aus der französischen Küche, das "Blanc manger" genannt wird. Und es schmeckt genauso gut, enthält aber viel weniger Fett. Denn hier ersetzt Dickmilch einen Großteil der Sahne! Der Fruchtmix dazu liefert reichlich Vitamin C.

Schon im Mittelalter genossen Fürsten und Adelige auch hierzulande die schneeweiße, sogenannte "Mandelsulz" - damals allerdings noch nicht als Dessert, sondern als herzhafte Beilage. Wir bevorzugen die modernere süße Variante! Falls Sie Zucker sparen möchten, lassen Sie einfach einen Teil davon weg.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium568 mg(14 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin32 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Blätter
Gelatine oder Agar-Agar
500 ml
4 EL
150 ml
125 g
175 ml
2
kleine Äpfel
2
kleine Birnen
1
125 g
½
1
2 EL
flüssiger Honig
3 Stiele
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 1 Handmixer, 1 Förmchen, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

1.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 1
Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
2.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 2
Dickmilch und Mandelsirup verrühren. Milch und Zucker in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
3.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 3
Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch auflösen. Etwas abkühlen lassen und unter die Sirupdickmilch rühren.
4.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 4
Sahne steifschlagen und portionsweise unter die Dickmilchmischung heben. 6 Förmchen (à 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Dickmilch-Sahne-Masse einfüllen und für 3 Stunden kalt stellen.
5.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 5
Äpfel und Birnen waschen, trockenreiben, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Orange so schälen, dass sämtliche weiße Haut entfernt wird. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
6.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 6
Trauben gründlich waschen, gut abtropfen lassen und halbieren. Wenn nötig, entkernen. Melone mit einem Löffel entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Zitrone auspressen und 2 EL Saft abmessen.
7.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 7
Alle vorbereiteten Früchte in einer Schüssel mit dem Honig und Zitronensaft mischen. Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.
8.
Dickmilch-Mandel-Creme Zubereitung Schritt 8
Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Cremes auf Teller stürzen. Mit Minzeblättchen garnieren und mit dem Obstsalat servieren.
Zubereitungstipps im Video
 
DAS kann ich jedem nur empfehlen. Ist leicht gemacht und schmeckt einfach nur super!
 
Dieses Rezept kann man wunderbar mit verschiedenen Obstsorten zubereiten, einfach das nehmen was schmeckt und gerade in Saison ist. (Habe Mangos genommen, die schmecken toll mit der Minze.)