Eingelegte Sardellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Sardellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien719 kcal(34 %)
Protein41 g(42 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D40 μg(200 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K85,7 μg(143 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin47,5 mg(396 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium685 mg(17 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen10,4 mg(69 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
frische Sardellenfilet küchenfertig
2 EL
6
2 Handvoll
frische Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
250 ml
Produktempfehlung
Die marinierten Sardellen schmecken so auf dem Grill oder auch in der Pfanne zubereitet.

Zubereitungsschritte

1.
Die Fische waschen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
2.
Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und ebenfalls fein hacken.
3.
Die Sardellen in eine Auflaufform legen, salzen, pfeffern, mit Knoblauch sowie Petersilie bestreuen und mit dem Olivenöl bedecken. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.