Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Gesunde Gourmet-Küche

Entenbrust mit Orangensoße und Kartoffelklößen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Entenbrust mit Orangensoße und Kartoffelklößen

Entenbrust mit Orangensoße und Kartoffelklößen - Hier kommen Feinschmecker auf ihre Kosten!

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
748
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
8 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

In der Weihnachtszeit sind Ente, Kartoffelklöße und Rotkohl kaum aus den Festtagsmenüs wegzudenken. Dabei sind figurbewusste Genießer mit der Ente gut beraten: Entenfleisch hat nur halb so viel Fett wie Gänsefleisch. Rotkohl rundet das Menü nicht nur kulinarisch ab: Die Pflanzenfarbstoffe Anthocyane, von dem Rotkohl besonders viel enthalten, stärken nicht nur das Immunsystem, sondern wirken auch entzündungshemmend.  

Wenn es mal schneller gehen soll, können Sie den Rotkohl auch tiefgekühlt kaufen. Die Zubereitung erfodert dann nur wenige Minuten. Sie sind kein Fan von Kartoffelklößen? Probieren Sie stattdessen die Kartoffel-Gemüse-Kringel von EAT SMARTER!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K40,8 μg(68 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆1,2 mg(100 %)
Folsäure164,9 μg(55 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin20,3 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C148 mg(156 %)
Kalium1.723 mg(43 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium142,4 mg(47 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink5,2 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure355 mg
Cholesterin203 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
750 g
1
2 EL
150 ml
klasssiche Gemüsebrühe
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
2
1
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
150 g
2
1
altbackendes Vollkornbrötchen
3
Entenbrustfilets (à ca. 300 g)
1
4
250 ml
1 gestr. EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7

Rotkohl putzen, vom Strunk befreien und in schmale Streifen hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Rotkohl zugeben. Gemüsebrühe und Kirschsaft angießen, aufkochen. Salz, Pfeffer, Nelken und Lorbeerblatt zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten garen.

Schritt 2/7

Für die Klöße Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Abgießen und heiße Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, Eiern und Salz zu einem Teig verkneten. 

Schritt 3/7

Brötchen würfeln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Brötchen zugeben und 3–4  Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit feuchten Händen aus dem Kartoffelteig Knödel formen, in die Mitte jeweils einige geröstete Brotwürfel drücken. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen, Klöße einlegen, Hitze reduzieren und Klöße ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.

Schritt 4/7

Entenbrustfilets abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und Hautseite rautenförmig mit einem scharfen Messer einritzen. Salzen und pfeffern. Mit der Hautseite nach unten in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten anbraten bis Fett austritt. Filets umdrehen und etwa 5 Minuten braten. Herausnehmen. Entenbrustfilets im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 8–12 Minuten garen. 

Schritt 5/7

Bio-Orange heiß abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und Orange filetieren. Übrige Orangen halbieren und Saft auspressen. Orangenschale, -filets und -saft sowie Geflügelbrühe in einen Topf geben, aufkochen und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Stärke mit 1 EL Wasser glatt rühren, unter Rühren zur Sauce geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz abschmecken.

Schritt 6/7

Entenbrust aus dem Backofen nehmen. Backofen ausschalten. Entenbrust in Alufolie wickeln und im abgeschalteten Backofen bis zum Servieren ruhen lassen.

Schritt 7/7

Entenbrust in Scheiben schneiden, mit den Klößen und dem Rotkohl auf vorgewärmten Tellern anrichten. Orangensauce über die Entenbrust gießen, servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

SKERITO Schneidbretter, BPA frei Kunststoff Küche Schneidebretter mit rutschfesten Füßen und tiefen Tropf Saft Nut, 5er Set, grau
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Rotho Fun Bananenbox, Kunststoff (BPA-frei), gelb, 0.45 Liter (24,5 x 12 x 5,1 cm)
VON AMAZON
3,89 €
Läuft ab in:
Birkmann 143517 Ausstechform Blume des Lebens, 5cm
VON AMAZON
8,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages