Erbsensuppe mit Minze und Limette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe mit Minze und Limette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 31 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein15 g(15 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K59,4 μg(99 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure197 μg(66 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Kaffir-Limettenblätter
600 ml Gemüsebrühe
600 g Erbsen frisch oder TK
1 Handvoll Minze
200 ml Milch
150 g Mascarpone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 unbehandelte Limette Saft und Abrieb
100 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Limettenblätter mehrmals einschneiden und mit der Brühe in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, die Erbsen dazu geben und ca. 6 Minuten weich kochen.
2.
Die Minze abbrausen, trocken schütteln und einige Blätter zum Garnieren zur Seite legen. Die übrigen grob hacken und zur Suppe geben. Diese fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Milch mit der Mascarpone unterrühren und erwärmen, aber nicht kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1-2 EL Limettensaft, 1/2 TL Limettenabrieb würzen und abschmecken.
3.
Die Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen und auf die Suppe geben. Mit Minze garnieren und mit Pfeffer übermahlt servieren.