Feldsalat mit Champignons

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Feldsalat mit Champignons

Feldsalat mit Champignons - Gleich mehrere Herbsthits auf einem Teller.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
276
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien276 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.459 mg(36 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.265 mg(32 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Hokkaido-Kürbis (1 Hokkaido-Kürbis)
2
4 EL
1
15 g
flüssiger Honig (1 EL)
3 EL
250 g
1 Bund
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis halbieren, Kerne und Fasern entfernen. Kürbis in ca. 2 cm breite Spalten schneiden und schälen. Für das Würzöl Knoblauch schälen, pressen und mit Salz, Cayennepfeffer und Olivenöl verrühren.

2.

Kürbisspalten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Würzöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) ca. 15 Minuten backen.

3.

Inzwischen für die Vinaigrette Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, 1 TL Schale abreiben und Saft auspressen. Saft und Schale mit Honig verrühren, mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Kürbiskernöl untermischen.

4.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Pilze, Frühlingszwiebelringe und 4 EL Vinaigrette mischen.

5.

Kürbisspalten wenden, erneut mit Würzöl bestreichen und weitere 10 Minuten backen.

6.

Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Kürbis auf eine Platte geben, Champignons und Feldsalat darüber verteilen und mit restlicher Vinaigrette beträufeln.

 
Aufwändig, unausgegoren und leider nicht stimmig. Angegebene Temperatur für den Herd viel zu hoch, bei Salatsauce zuviel Kürbiskernöl - leider ein Floprezept!