Fischgratin mit Lauchzwiebeln und Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischgratin mit Lauchzwiebeln und Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert546 kcal(26 %)
Protein48 g(49 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂16,1 μg(537 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.566 mg(39 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod330 μg(165 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure192 mg
Cholesterin338 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
gemischte Fischfilet (z. B. Lachs, Kabeljau)
600 g
300 g
kleine, festkochende Kartoffeln
1 Bund
1
1 EL
150 ml
200 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzFrühlingszwiebelMöhreButterSafran

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets waschen, säubern, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Muscheln waschen und in einen heißen Topf mit etwas kochendem Salzwasser geben, zugedeckt ca. 3 Minuten garen bis die Schalen sich öffnen. Muschelfleisch nach Belieben aus der Schale lösen.
2.
Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. nicht ganz gar kochen.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Scheiben schneiden.
4.
Karotte schälen, fein würfeln und in Butter andünsten. Safran dazugeben, mit Fischfond ablöschen und Sahne angießen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Alle Zutaten vermengen und in kleine Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen