Focaccia mit Jarlsberg, Chorizo und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Focaccia mit Jarlsberg, Chorizo und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig:
25 g Hefe
250 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl
1 TL Zucker
1 gestr. TL Salz
2 EL Olivenöl
2 EL Weißwein
Mehl zum Kneten und Ausrollen
Für die Füllung:
1 kg Blattspinat
1 kg rote Paprikaschote
300 g Jarlsberg
100 g Chorizo
200 g gehackte Zwiebeln
2 EL gehackter Knoblauch
4 EL Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatPaprikaschoteZwiebelChorizoOlivenölHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hefe und Zucker in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Öl, Salz und Wein hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Spinat waschen, Zwiebeln in Öl schmoren. Knoblauch und Spinat hinzufügen und 1-2 Minuten mitschmoren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf höchste Temperatur vorheizen, die Paprikaschoten teilen und die Samen entfernen.

2.

Die Paprikaschoten mit Öl einreiben und im Ofen auf einem Blech mit der Außenseite nach oben rösten bis sie fast schwarz sind. Abkühlen lassen und dann die Außenhaut abziehen. Backofen auf 180° C herunterschalten. Jarlsberg und Chorizo in Scheiben schneiden. Die Spinat-Zwiebel-Mischung auf den Teig geben, obenauf die Paprikaschoten, Chorizo- und Jarlsberg-Scheiben. Mit Salz, Pfeffer und Öl würzen und 25 – 30 Minuten bei 180° C im Ofen fertigbacken.