EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Grillen auf leichte Art

Marinierte Kalbsspieße

5
Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Marinierte Kalbsspieße

Marinierte Kalbsspieße - Zartes Fleisch mit pikanter Gewürzmischung. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 8 h 45 min
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Kalbsspieße verzaubern mit ihrer pikanten Marinade aus Joghurt, Honig, Ingwer und Curry. Fruchtig wird es mit Mango und Ananas! Dabei ist die Mango in Bezug auf das antioxidativ wirkende Provitamin A die Spitzenreiterin unter den Früchten. Zink aus dem Kalbfleisch stärkt nicht nur die Abwehrkräfte, sondern unterstützt zugleich die Wundheilung.

Wer keine Metallspieße hat, kann auch Holzspieße verwenden. Diese sollten Sie aber vorher unbedingt wässern, damit sie auf dem heißen Grill nicht verbrennen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein36 g(37 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.111 mg(28 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g rote Zwiebeln (3 rote Zwiebeln)
2 Knoblauchzehen
25 g Ingwer (1 Stück)
250 g Joghurt (3,5 % Fett)
1 EL Honig
1 EL Limettensaft
3 TL Currypulver
Cayennepfeffer
Salz
600 g Kalbsschnitzel (aus der Oberschale)
1 Mango
½ Ananas
Zubereitung

Küchengeräte

8 Grillspieße aus Metall, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Für die Marinade 1 Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und würfeln. Zusammen mit Joghurt, Honig, Limettensaft, Currypulver, Cayennepfeffer und Salz verrühren und mit einem Pürierstab pürieren.

2.

Kalbsschnitzel abspülen, trocken tupfen und erst in 2 cm dicke Streifen, dann in 4 cm lange Stücke schneiden. In die Marinade geben und darin 6–8 Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.

3.

Übrige Zwiebeln schälen und halbieren. Mango schälen; Fruchtfleisch in 2 cm dicke Scheiben vom Stein schneiden und würfeln. Ananas schälen, Strunk entfernen, Fruchtfleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden und ebenfalls würfeln.

4.

Fleisch aus der Marinade nehmen. Mit Zwiebeln, Mango- und Ananaswürfeln abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Auf einem heißen Grill 12–15 Minuten grillen, dabei zwischendurch mehrmals wenden.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite