Forelle mit Reis und Gemüse & Lachs mit Kartoffeln und Kräuterdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle mit Reis und Gemüse & Lachs mit Kartoffeln und Kräuterdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
512
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien512 kcal(24 %)
Protein48 g(49 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K94,8 μg(158 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium1.460 mg(37 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure756 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Forellen küchenfertig, ohne Kopf, mit Haut, á 350 g
Pfeffer aus der Mühle
2 Stangen
500 ml
250 g
½
1
1
½ Bund
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisButterDillForelleSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Forellen waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern.
2.
Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen, in Ringe schneiden und die Forellen damit befüllen. Die Forellen mit dem restlichen Lauch in einen Dampfeinsatz legen. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Reis zugeben, umrühren, den Dampfeinsatz mit den Forellen darüber setzen (so, dass der Einsatz mit der Flüssigkeit nicht in Berührung kommt) und alles bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 20-25 Minuten garen.
3.
Zwischenzeitlich die Gurke waschen, längs halbieren, von den Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.
4.
Die Paprikaschoten ebenfalls waschen, vierteln, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Paprikawürfel mit den Gurkenwürfeln unter Schwenken kurz andünsten, salzen und pfeffern.
5.
Die Forellen aus dem Dampfeinsatz nehmen und die Haut abziehen. Den Reis mit dem Dill zu dem Gemüse geben, unterschwenken, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Forelle angerichtet servieren.