0

Forellenmousse

mit Spargel und Kaviar-Vinaigrette

Rezeptautor: EAT SMARTER
Forellenmousse
0
Drucken
447
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Blätter
400 g
150 g
1 EL
5 EL
2
hartgekochte Eigelbe (M)
250 g
grüner Spargel
1 EL
2 EL
50 g
150 g
geräuchertes Forellenfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Forellenfilets klein zerpflücken. Mit Crème fraîche und Zitronensaft pürieren. Durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne erwärmen, Gelatine ausdrücken und in der Sahne auflösen. Zügig unter die Forellenmasse rühren. Nochmals abschmecken. Forellenmasse in zwei Portionen teilen. Hartgekochtes Eigelb durch das Sieb streichen und unter die eine Portion rühren. Schichtweise in eine Schüssel geben. Im Kühlschrank 1-2 Stunden kalt stellen.

Schritt 2/3

Spargel abspülen, unteres Drittel der Spargelstangen schälen. Enden großzügig abschneiden. Spargel in fingerlange Stücke schneiden und längs halbieren. In Salzwasser 3-4 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Essig mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Den Kaviar untermischen. Forellenfilets in Portionsstücke teilen.

Video Tipp
Wie Sie weißen Spargel perfekt vorbereiten und schälen
Schritt 3/3

Aus der Forellenmasse mit zwei angefeuchteten Teelöffeln Nocken abstechen und zusammen mit dem Spargel und dem geräucherten Forellenfilet auf Teller geben. Mit Kaviar-Vinaigrette servieren.

Zusätzlicher Tipp

Plus Kühlzeit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 3,95 €
5,66 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 20,99 €
18,89 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 69,99 €
45,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages