Frittata mit Erbsen und Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittata mit Erbsen und Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein13 g(13 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K28,2 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin21,7 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium404 mg(10 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin311 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
250 g
grüne Erbsen TK
300 g
80 ml
8
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Erbsen auftauen lassen. Das Kürbisfruchtfleisch in mundgerechte Stücke teilen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel glasig schwitzen. Das Kürbisfruchtfleisch zugeben, kurz mitschwitzen, die Brühe angießen und das Kürbisfleisch 5-8 Minuten dünsten lassen. Dann die Erbsen zugeben und mitgaren.
3.
Die Eier mit der Sahne verrühren, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und über das Gemüse gießen. Alles gleichmäßig verteilen und kurz anstocken lassen. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15 Minuten braun backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.