Garnelen-Melonen-Spießchen mit Erdbeersalat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelen-Melonen-Spießchen mit Erdbeersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 36 min
Fertig
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein23 g(23 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Für die Spieße
450 g Riesengarnele küchenfertig geschält bis auf das Schwanzsegment
1 Galia-Melone
1 Cantaloupe-Melone
10 g Ingwer
2 EL Avocadoöl oder Olivenöl
½ TL getrockneter Thymian
½ TL getrockneter Rosmarin
1 Prise getrocknete Lavendel
Für die Salsa
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AvocadoölIngwerThymianRosmarinLavendelPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Peperoni waschen und in Ringe schneiden. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Erdbeeren, Peperoni, Schalotte, Basilikum, Zitronensaft und Olivenöl in einer Schale vermischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und zur Seite stellen.
2.
Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die Melonen halbieren, die Kerne ausschaben und mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Diese abwechselnd mit den Garnelen auf Holzspieße stecken. Den Ingwer schälen, fein reiben und mit dem Öl, Thymian, Rosmarin und Lavendel verrühren. Die Spieße damit einstreichen und auf dem heißen Grill 2-3 Minuten je Seite grillen.
3.
Die Salsa in kleine Schalen abfüllen und mit den Spießen servieren.