7
Drucken
7

Gebackene Vanillecreme-Crêpes

Gebackene Vanillecreme-Crêpes
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
1 Ei
300 ml Milch
130 g Mehl
70 g Zucker
2 EL Butter
Butter für Pfanne und Form
Für die Vanillecreme
½ l Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
5 Eigelbe
100 g Zucker
40 g Mehl
1 Prise Salz
Außerdem
Hier kaufen!30 g Rosinen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1
Das Ei mit Milch, Mehl und 1 EL Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Butter schmelzen und in den Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen.
2
Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.
3
Für die Sauce die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Vom Feuer nehmen, die Rosinen abtropfen lassen und unter die Creme mengen.
4

Den Teig nochmals durchrühren und 6 Pfannkuchen in heißer Butter backen.

5
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform dünn buttern und ca. 1/3 der Vanillecreme hingeben.
6
Auf jeden Pfannkuchen jeweils etwa 4 EL Vanillecreme geben. Die Pfannkuchen aufrollen und in die Form legen, eventuell übrige Creme um die Pfannkuchenrollen verteilen. Für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Mit Puderzucker bestaubt servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
ich hab das Rezept wie nach Anleitung gemacht und es hat suuuper funktioniert auch mit der Creme die bei manchen nicht fest wurde hat es bei mir geklappt schmecken tuts sehr lecker aufjedenfall werde ich es nochmal machen
 
Nachdem ich schon fast meine Arme nicht mehr gespürt habe vom rühren..entschloss ich mich Speisestärke zu nehmen ... erst bissle dann immer mehr ... Der Teig wollte partou nicht dicker werden wie oben beschrieben ... Ende vom Lied war.. Der Teig wurde flüssig in die Pfannkuchen getan und nach dem backen wurde alles fest ... PfannKUCHEN eben ... vom Geschmack her lecker aber nicht das Ergebnis, was ich erzielen wollte ...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
???? Geben Sie vielleicht ein Löffelchen Speisestärke dazu.
 
Bei mir wird die Creme eher zur Soße. Wird nicht dick. Warum aber ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben auf 6 Pfannkuchen reduziert, so wie es auch auf dem Bild zu sehen ist.

Top-Deals des Tages

Sitzhocker mit Stauraum sfaltbar belastbar bis 300 kg Weiß
VON AMAZON
27,69 €
Läuft ab in:
Xavax Cocktail Shaker Set (Cocktail-Mixer aus Glas mit Edelstahl Aufsatz, Cocktailrezepten, Bar Set mit 400ml Füllmenge, Silikon-Ring, 4cl Messbecher-Deckel und Dosier-Sieb) Cocktailshaker transparent
VON AMAZON
Preis: 14,99 €
8,73 €
Läuft ab in:
Alfi Aktiv-Flaschenkühler Konferenzboy Kunststoff, schwarz
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
23,40 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages